AGB´s

AGB - Urlaub auf dem Ferienreiterhof Reichswaldhof

 

Wir bemühen uns nach besten Kräften, Ihnen einen erholsamen Urlaub auf dem Ferienreiterhof Reichswaldhof der Familie Terhoeven-Urselmans zu ermöglichen.

Damit es nicht zu Missverständnissen kommt, bedarf es klarer Vereinbarungen.

 

Lesen Sie sich daher bitte die folgenden Vertragsbedingungen für den „Urlaub auf dem Ferienreiterhof Reichswaldhof“ aufmerksam durch.

 

Die Buchung des Gastes/Mieter erfolgt zu den Bedingungen, die zwischen Gast und dem Ferienreiterhof Reichswaldhof vereinbart wurden. Fehlen diesbezügliche Vereinbarungen oder sind sie unvollständig, liegen den Angeboten auf dieser Website folgende Vertragsbedingungen zugrunde.

 

Buchung des Gastes/Mieter: Die Buchung kann mündlich oder schriftlich erfolgen und gilt für beide Vertragsparteien als bindend und der Mietvertrag kommt zustande.

Der Mieter/Gast ist haftbar für alle Ferienzimmer inklusiv gebuchter Leistungen (Übernachtung, Vollpension und Reitstunden), die unter seinen Namen gebucht wurden.

Änderungen oder Absagen Stornierung müssen schriftlich erfolgen. (Bitte unsere  Stornobedingung lesen)

 

Buchung Vermieter Reichswaldhof: Der Gastaufnahmevertrag gilt als geschlossen, wenn von dem Vermieter die Bereitstellung der Ferienzimmer mündlich oder schriftlich erfolgt.

Der Vertrag gilt somit als geschlossen und ist bindend.

 

Leistungen: Die in den Medien abgebildeten Ausstattungselemente sind Richtwerte. Im Einzelfall kann die Ausstattung abweichen. In unseren Leistungen sind keine Versicherungen enthalten.

 

An- und Abreise: Wie in Ihren Bestätigungen enthalten. An- und Abreise außerhalb der regulären Zeiten nur nach Vereinbarung.

 

Vorzeitige Abreise: Bei einer vorzeitigen Abreise besteht kein Anspruch auf Erstattung

des Mietpreises.

 

Angebot und Preise

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Preiserhöhungen erfolgen jährlich zum 01. Januar, wie Sie es den Preislisten unserer Homepage entnehmen können.

 

Zahlungsbedingungen: Die Bezahlung erfolgt am Tag der An-oder Abreise in bar. Bei Überweisungen durch die Bank (vorherige Absprache) muss die Zahlung spätestens 1 Tag vor der Anreise auf das Konto des Vermieters erfolgen. Es wird keine Kartenzahlung akzeptiert.

Bei Klassenfahren wird bei Abreise eine Rechnung mit Bankverbindung übergeben, die bitte innerhalb 14 Tagen überwiesen wird.

 

Stornobedingungen: Wir als Vermieter können leider nicht alleine das Risiko einer eventuellen Absage tragen. Bei kurzfristigen Absagen ist es mitunter unmöglich, noch Ersatzmieter zu bekommen. Der Vermieter ist angehalten, nicht in Anspruch genommene Ferienzimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. Sollte eine Vermietung der Ferienzimmer im stornierten Zeitraum nicht möglich sein, hat der Mieter für den Zeitraum aufzukommen.

Der Mieter kann jederzeit durch eine Rücktrittserklärung/Stornierung gegenüber dem Ferienreiterhof Reichswaldhof der Familie Terhoeven-Urselmans vom Vertrag zurücktreten.

Der Rücktritt ist in schriftlicher Form zu klären. Bei Stornierung der Ferienzimmer (Gesamtsumme für Übernachtung, Vollpension und Reitstunden) gelten folgende Regeln:

-bis zum 180. Tag vor Reiseantritt 60 % der Gesamtsumme

-bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 80 % der Gesamtsumme

-bis zum 7. Tag vor Reiseantritt 90 % der Gesamtsumme

-danach 100 % der Gesamtsumme

Wir empfehlen den Abschluß einer Reiserücktrittversicherung!

(Versicherung ist im Mietpreis nicht eingeschlossen.)

Online-Buchung über folgende Seite möglich: https://www.reiseversicherung.de

 

Hausordnung und Sorgfaltspflicht: Der Mieter hat sich an die Hausordnung zu halten.

Die Räumlichkeiten und Einrichtungsgegenstände sind pfleglich zu behandeln. Schuldhafte entstandene Schäden sind vom Mieter/Gast zu ersetzen, soweit sie, Ihre Mitreisende oder Gäste diese verschuldet oder aus anderen Gründen zu vertreten haben, hier sind aber nicht Kleinigkeiten wie z.B. ein zerbrochenes Glas gemeint. Während der Mietzeit entstandene Schäden und Mängel, die bei Reiseantritt auffallen, sind sofort dem Vermieter zu melden, dieser hat schnellstmöglich Abhilfe zu schaffen. Sollte bei Abreise die Zimmer nicht besenrein hinterlassen werden, kommen zum Mietpreis 50,00 € Reinigungskosten hinzu.

 

Kündigung: Der Vermieter ist berechtigt, bei Missbrauch der Ferienzimmer oder anderen gewichtigen Verstößen gegen den Vertrag mit sofortiger Wirkung diesen aufzulösen.

 

Der Vermieter: haftet nicht für Verlust oder Beschädigung eingebrachter Sachen, einschließlich PKW:

 

Rauchen: Im ganzen Ferienhaus ist das Rauchen verboten, Bei Zuwiderhandlung ist der Vermieter berechtigt eine Rechnung über die Kosten zur Beseitigung der Gerüche oder entstandenen Schäden auszustellen. Außerhalb der Gebäude sind die aufgestellten Aschenbecher zu nutzen.

 

Die Benutzung der Spielplätze, Streichelzoo, Hüpfburgen, Trampoline, Strohspielscheune, Rutschen, Kettcars, der Ponys inklusive gesamten Außengelände und des gesamten Hofes erfolgt auf eigene Gefahr. Die Pferdboxen und Ställe sind ohne Erlaubnis nicht zu betreten.

Kinder, die altersbedingt mögliche Gefahren nicht richtig erkennen oder einschätzen können, dürfen auch dann nur in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten diese Räume oder Gelände betreten.

 

Hausrecht: Unter bestimmten Umständen (kommt selten vor, z.B. Heizung, Rohrbruch, Gefahr in Verzug) kann es notwendig sein, dass der Vermieter die Ferienzimmer ohne Wissen des Gastes betreten muss.

 

 

 

Datenschutz

 

Der Gast stellt den Vermieter Reichswaldhof, von sämtlichen Ansprüchen frei, die sich aus

Der Verletzung von Schutzrechten Dritter ergeben (z.B. Persönlichkeitsrechte, Namensrechte, Markenrecht.

 

Dem Gast ist bekannt, dass aufgrund der Struktur des Internet die Möglichkeit besteht,

übermittelte Daten abzuhören, dieses Risiko nimmt der Kunde in Kauf. Der Reichswaldhof haftet nicht für die Verletzungen der Vertraulichkeit von e-Mail Nachrichten oder anders ermittelten Informationen.

 

Änderungsvorbehalt

Aufgrund aktueller Rechtssprechung, höchstrichterliche Anordnungen oder Änderungen der Marktsituation können Teile dieser AGB geändert oder ergänzt werden. Die Änderungen werden dem Kunden durch den Reichswaldhof bei Anfrage per eMail mitgeteilt.

 

Gerichtsstand, Anwendbares Recht

A)Gerichtsstand ist 47533 Kleve NRW

 

B)Der Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland

 

Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Klauseln nicht. Ist eine Klausel dieser Bedingungen nur in einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Vertragsbedingung möglichst nahe kommt.

 

Durch Ihre Reservierung stimmen sie automatisch unseren AGB´s zu.

 

Generell gilt: Ein ruhiges, offenes und direktes Gespräch regelt so gut wie alles!